Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Bis in die Fingerspitzen verliebt

Obwohl ich mich zu den Frauen eines höheren Alters zählen muss, so kann ich doch nicht von mir behaupten senil oder eingestaubt zu sein. Klar habe ich mit runden 60 Jahren schon so einiges hinter mir, dennoch bin ich davon überzeugt, dass ich noch eine ganze Menge in meinem Leben erreichen werde. Aus beruflicher Sicht habe ich meines Erachtens mehr als genug geleistet und habe gerade letzte Woche erst bei den Jalousien mit Holzoptik entschieden, vorzeitig in den Ruhestand zu gehen. Doch ein Manko hat mein Dasein leider Gottes, denn wirklich verbliebt bin ich in meinem ganzen Leben noch nicht gewesen, so dass ich weder einen Mann noch Kinder bzw. Enkelkinder vorweisen kann.

Nun soll sich etwas ändern

Aufgrund der Gespräche mit meiner besten Freundin habe ich mich kurzerhand auf einem Dating Portal im Internet angemeldet, um endlich den Mann fürs Leben zu finden. Ein preiswertes Jalousien Rollo zu kaufen wäre für mich deutlich einfacher gewesen, doch langsam vermisse ich einfach das Gefühl der Zweisamkeit. Klar, alt geworden bin ich hinter den Jalousien mit Holzoptik leider schon, doch auf einen letzten Versuch lass ich es noch einmal ankommen. Binnen kurzer zeit war mein Profil der Männersuche erstellt und ich konnte mich dem Eigentlichen widmen. Die Dating Plattform war so gestaltet, dass ich den Umkreis auf meine Stadt eingrenzen und nach Männern Ausschau halten konnte. Ich war sofort überrascht, wie viele Männer doch im hohen Alter Single sind und habe mich auf Anhieb in einen gestandenen Mann verguckt, dessen strahlende Augen mich einfach umgehauen haben.

Das erste Date seit langem

Ich verabredete mich mit ihm in meinem Lieblingscafe und saß mich direkt an einen Tisch vor dem ein preiswertes Jalousien Rollo hing. Ich zitterte von Kopf bis Fuß und konnte meine Aufregung kaum halten. Als er dann endlich auf mich zulief war es buchstäblich um mich geschehen. Wir hatten noch kein Wort miteinander gewechselt, doch ich spürte schon die Schmetterlinge in mir flattern. Nach langen Gesprächen führte eines zum anderen und wir verbringen heute noch jede freie Minute miteinander. Wenn das nicht Schicksal ist!

15.8.13 15:30

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL